Podiumsdiskussion der Bürgermeisterkandidaten

Nachdem sich Dieter Rubenbauer, der langjährige Bürgermeister der Gartenstadt Gröbenzell, zur Bürgermeisterwahl März 2014 nicht mehr aufstellen lässt, gilt es eine neue Entscheidung zu treffen.

Aus diesem Grund finden insgesamt drei Podiumsdiskussionen der Bürgermeisterkandidaten zu verschiedenen Themen statt.

Für die UWG wird Bürgermeisterkandidat Martin Schäfer an allen drei Terminen teilnehmen.

Donnerstag, 30.01.2014
Der Interessenverein Gröbenzell (IVG) läd am 30. Januar 2014 zur Podiumsdiskussion mit den Bürgermeisterkandidaten ein. Als Moderator konnte Stefan Weinzierl, Redakteuer des Fürstenfeldbrucker Tagblattes, gewonnen werden.
Die Podiumsdiskussion findet am 30. Januar 2014 um 19:30 im kleinen Saal der Freizeitheims Gröbenzell statt.

 

Montag, 03.02.2014
Wie die Bürgermeisterkandidaten das bisher Erreichte einschätzen und wie sie die Zukunft gestalten wollen, will die Volkshochschule Gröbenzell e.V. (VHS) mit einem Moderator der Süddeutschen Zeitung am Montag, 03. Februar 2014 um 20:00 Uhr im Saal des Bürgerhauses klären.

Weiter Informationen auf der Webseite der VHS

 

Freitag, 21.02.2014
Podiumsdiskussion „Gröbenzell zwischen Gartenstadt und Siedlungsdruck“ der Agenda 21 am 21. Februar 2014 um 20:00 Uhr im Saal des Bürgerhauses, Rathausstraße 1. Moderiert von Gehard Eisenkolb (Süddeutsche Zeitung), soll vor allem auf die Punkte

  • Welcher Herausforderungen kommen auf Gröbenzell zu?
  • Was müssen wir tun, damit wir auch in Zukunft gerne in Gröbenzell leben?

eingegangen werden.

Weiter Informationen auf der Lokalen Agenda 21 Webseite

Impressum