Leitlinien: UWG für ein lebendiges Ortszentrum / Verkehrskonzept Ortszentrum Gröbenzell

Die UWG-Fraktion hat im Jahre 2000 ein umfangreiches Konzept zur Steigerung der Attraktivität des Ortszentrums erarbeitet und den Antrag gestellt, einen Planer mit der Umgestaltung des Ortszentrums zu beauftragen. Dem Antrag wurde mehrheitlich zugestimmt und ein Planungsbüro beauftragt, Kirchen- und Bahnhofstrasse sowie den Unterführungsbereich zu überplanen. Die zurzeit in einem Entwurf vorliegenden Planungen beinhalten schon viele Vorschläge der UWG und sollen, wie von uns schon lange gefordert, weiter verfolgt und umgesetzt werden.

Das Verkehrskonzept der UWG trägt dazu bei, Gröbenzell lebenswert zu erhalten, den Wohnwert zu erhöhen und den Verkehrslärm zu mindern.
Wir setzen uns für die verstärkte Förderung des Fuß-, Rad-, und S-Bahnverkehrs ein.

Wichtige Punkte unseres Konzeptes sind:

  • Sanierung und Verbesserung des Rad- und Fußwegenetze
  • Erweiterung des 10-Minuten-Taktes der S-Bahn
  • Verbesserung der farblichen Markierungen auf den Straßen
  • Einrichtung eines Parkplatzes für Fahrgemeinschaften, um das Verkehrsaufkommen in Richtung Stadt zu reduzieren (Mitfahrparkplätze)
  • Verbesserung des überörtlichen Radwegenetzes zu den Na- herholungsgebieten
  • Ausbau der Nutzungsmöglichkeiten der öffentlichen Verkehrsmittel
  • Mobilität für Seniorinnen und Senioren unterstützen
Impressum