Leitlinien: UWG – Kultur, Sport und Vereine

Die UWG setzt sich dafür ein, dass die Träger der Erwachsenenbildung wie VHS, Forum und Treffpunkte gefördert werden. Wichtig ist, dass für die ältere Generation vermehrt Bildungsangebote zur Verfügung gestellt werden.

Unseren Bürgerinnen und Bürgern muss auch weiterhin ein vielfältiges Kulturprogramm angeboten werden.

Die Musikschule muss wie bisher gefördert werden. Vereine und örtliche Institutionen sind wichtige Kulturvermittler, dort wird viel ehrenamtliche Arbeit geleistet. Dies Engagement verdient höchste Anerkennung und verstärkte gemeindliche Würdigung. Deshalb sollte die Gemeinde auch weiterhin Vereine unterstützen und ihnen die benötigten Räume zur Verfügung stellen sowie das Ehrenamt fördern.

Zur Unterstützung der Vereine muss die vermehrte Aufnahme von Jugendlichen in die Vereinstätigkeit durch finanzielle Förderungen beispielsweise über höhere Zuschüsse honoriert werden. Um die Vereine am Leben zu erhalten ist es unumgänglich, einen stetigen Nachwuchs an Trainern und Schiedsrichtern auszubilden. Dies muss durch nötige Investitionen in Aus- und Weiterbildung von Ehrenamtlichen gewährleistetet werden. Bei einkommensschwachen Bürgern sind entsprechende Fördertöpfe der Gemeinde bereit zu stellen.

Ausreichend Räume und Sportanlagen für die Gröbenzeller Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine sollen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, solange es der Gemeindehaushalt zulässt. Auch weitere Bolzplätze für die Allgemeinheit sollten geschaffen und gepflegt werden.

Zur Unterstützung der Integration von ausländischen Mitbürgern sind vor allem multikulturelle Veranstaltungen zu ermöglichen.

Impressum